Weitwinkelokular 17 mm 1,25" - 70°

TSWA17

Neuer Artikel

Die 70° Weitwinkelokulare von Teleskop-Service bieten einen angenehmen Einblick und eine sehr gute Schärfe an allen Teleskopen.

Mehr Infos

45,81 € inkl. MwSt.

Lieferzeit 2-4 Werktage

Mehr Infos

TS-Optics 17 mm 1,25" - 70° Weitwinkelokular

♦ Brennweite 17 mm

♦ Scheinbares Gesichtsfeld 70° für einen guten Weitwinkeleffekt

♦ Augenabstand 15 mm

♦ Umklappbare Gummiaugenmuschel

♦ Das Okular ist kompakt und leicht, damit wird der Okularauszug nicht belastet

♦ 1,25" Steckhülse mit Filtergewinde

♦ 5-Element-Bauweise - keine eingebaute Barlowlinse

♦ Multivergütung auf allen Glas-Luft-Flächen und geschwärzte Linsenkanten für hohen Kontrast

♦ Staubschutzkappen und Reinigungstuch sind im Lieferumfang enthalten

♦ Das TSWA17 ist für mittlere Vergrößerungen gedacht. Es ist ein gutes Planetenokular und kann mit einer Barlow-Linse kombiniert werden. Das Okular ist vor allem für die Betrachtung von Deep-Sky-Objekten mit höherer Vergrößerung bei gleichzeitig gutem Überblick gedacht.

TS-Optics 70°-Weitwinkelokulare

Die TSWA Okulare sind ein sehr schöner Kompromiss zwischen einfachen Plössl-Okularen und den extremen Ultraweitwinkelokularen. Sie bieten bereits einen deutlichen Weitwinkeleffekt, kommen aber mit nur 5 Linsen aus. Die TSWA Okulare sind eine Weiterentwicklung der klassischen ERFLE-Okulare. Ein großer Vorteil der TSWA Okulare ist auch das kompakte Design. 1,25"-Okulare sind nur minimal größer als Plössl-Okulare und auch 2" TSWA Okulare sind kompakt. Das und die leichte Bauweise machen die TWWA Okulare auch für Teleskope mit kleineren Okularauszügen zur idealen Wahl.

TSWA Okulare sind Allrounder für alle Einsatzbereiche

Die vielseitigen TSWA Okulare bieten eine gute Leistung in jedem Einsatzbereich. Die Okulare mit kürzerer Brennweite sind herrliche Planetenokulare. Sie bieten eine Schärfe wie ein gutes Plössl, haben aber ein größeres Feld und einen angenehmeren Einblick. Der gute Kontrast und der Weitwinkeleffekt machen die TSWA aber auch zu empfehlenswerten Okularen für die Deep-Sky-Beobachtung. Die Multivergütung und die geschwärzten Linsenkanten sorgen für einen angenehm dunklen Himmelshintergrund. Feine Nebelfilamente werden erkennbar.

TSWA Okulare kommen ohne eingebaute Barlowlinse aus.

Viele Weitwinkelokulare haben eine Barlowlinse am Okularende eingebaut. Damit wird eine kurze Brennweite künstlich erzeugt. Die TSWA Okulare kommen ohne Barlow aus. Das bringt einige Vorteile mit sich:

♦ Weniger Linsen bedeuten ein helleres Bild und mehr Kontrast.
♦ Der Einblick ist sehr ruhig, die 1,25" TSWA Okulare sind auch sehr gut für Bino-Beobachtung geeignet.
♦ Die Randverzeichnung wird deutlich reduziert.
♦ Sie können TSWA Okulare mit einer Barlowlinse kombinieren, ähnlich wie Plössl- und Ortho-Okulare. Das ist bei Okularen mit eingebauter Barlow nicht empfehlenswert.
♦ TSWA Okulare haben eine sehr moderate Fokusposition. Sie werden mit jedem Teleskop problemlos scharfstellen können.

Technische Daten

Brennweite: 17 mm
Scheinbares Gesichtsfeld: 70°
Augenabstand: 15 mm
Vergütung: Multivergütung auf allen Glas-Luft-Flächen
Anzahl der Linsen: 5 Linsen
Linsenkanten: geschwärzt
Durchmesser der Feldblende: 20 mm
Gummiaugenmuschel: umklappbar
Gewicht: 84 Gramm
Durchmesser: 35 mm
Prestashop Appliance - Powered by TurnKey Linux