Variabler Polarisationsfilter 2" für Mond und Planeten

FXP2

Neuer Artikel

Der variable Polfilter reduziert die Helligkeit des Objektes stufenlos und ermöglicht optimale Beobachtungen von Mond und Planeten durch Ihr Teleskop.

- Lichtdurchlässigkeit stufenlos einstellbar von 1% bis 40%

- Die Farbe des Objektes wird nicht verändert, wie bei einem normalen Graufilter

Mehr Infos

49,99 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Variabler Polfilter 2" für Mond und Planeten

Die Helligkeitsunterschiede von Mond und Planeten sind oft sehr unterschiedlich. Wenn der Mond eine schmale Sichel ist, wird man die Helligkeit kaum dämpfen müssen. Bei Halbmond hingegen, wird das Auge geblendet. Genauso ist es bei den Planeten. Oft sind die Objekte so hell, daß feine Details auf der Oberfläche verschwinden.

Der variable Polarisationsfilter von TS-Optics ist die Lösung. Passen Sie die Helligkeit des Objektes stufenlos an und erkennen Sie so mühelos feinste Details.

Die Farben der Objekte werden durch den Filter nicht verändert und auch die Schärfe bleibt durch die planparallelen und entspiegelten Oberflächen voll erhalten.

Die Einsatzbereiche des TS Polarisationsfilters im Überblick:


♦ Mondbeobachtung
♦ Planetenbeobachtung
♦ Sonnenbeobachtung (mit dem geeigneten Objektiv Sonnenfilter)
♦ Tagesbeobachtung

Wie verstellen Sie die Helligkeit - einfache Bedienung:


Der Filter besteht aus zwei linearen Polfiltern. Den unteren Filter können Sie verdrehen. Durch die unterschiedliche Ausrichtung der beiden Filter entsteht der Dämpfungseffekt.

Nehmen Sie das Okular aus der Halterung, schrauben Sie den Filter rein und stellen Sie durch

Eigenschaften

Artikel: Variabler Polarisationsfilter
Filterwirkung: Stufenlose Lichtdämpfung von 1% bis 40%
Anschlussgewinde an das Okular: 2" Filtergewinde M48x0,75
Optik: Zwei lineare Polfilter, die gegeneinander verdreht werden können